• Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mitternachtsmesse

Mitternachtsmesse

Die Gottesdienste "Missas do Galo" (Gottesdienst des Hahns) kündigen das Kommen des Erlösers an. Diese religiöse Tradition wird von der Insel Madeira sehr intensiv gelebt. Viele Familien nutzen die Gelegenheit zum sozialisieren.

Jede Kirche der Insel feiert die Geburt, in der Nacht des vierundzwanzigsten auf den fünfundzwanzigsten Dezember. Dies ist ein wichtiges Ritual aus dem fünften Jahrhundert, welches von den römischen Katholiken geerbt wurde. Man sagt, dass ein Hahn das erste Tier war, der die Geburt Jesu erleben durfte, darum auch der Name "Missa do Galo" (Gottesdienst des Hahns).

Alle Kirchen von Madeira und von Porto Santo bereiten sich hart auch diesen großen Moment vor, in dem die Altäre mit Blumen (Orchideen und Anthurien) und mit einer Figur von Jesus, liegend auf dem Stroh, geschmückt werden. Diese Krippen sich authentische Kunstwerke, die die Geburt Jesus darstellen, mit Engel, Hirten in den Bergen, den drei heiligen Königen und mit dem Stern der sie leitet.

Reservieren Sie für Ihren Madeira-Tour

Webmoment - LDA

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Kontaktieren Sie Uns

Verbinden Sie Rundschreiben

Nach dem Sie sich bei unserer Mailing List angemeldet haben, werden Sie immer mit den neusten Nachrichten informiert.

Machen Sie sich keine Sorgen, wir mögen keinen Spam!

Projekt kofinanziert durch